Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Facebook0

Geschichte Während Reist zu Ptown: Louis Brandeis Haus

Wenn Sie vom Festland fahren nach Provincetown, Du alles von Architektur zu nautischen Sehenswürdigkeiten zu sehen… und sogar einige Stätten von historischer Bedeutung sowie. Während wir hassen, um Ihre Reise zu unserem schönen Ufer verlängern, möchten wir darauf hinweisen, einige Haltestellen von Interesse auf Ihren Reisen durch Cape Cod betrachten. Im Laufe der nächsten Monate, wir gelegentlich berühren etwas, das Sie sehen können, und / oder sich während Ihrer Reise auf der Mid-Cape Autobahn.

Nur fünf Meilen von der Route 6 in Chatham, MA ist Louis Brandeis House National Historic Landmark. Dies 1-1/2 Geschichte Cape-Stil zu Hause war das Sommerhaus für Louis Brandeis, die auf der United States Supreme Court von diente 1916 bis 1939.

brandeisGeboren in Louisville, KY jüdischer Eltern, die frühreife Herr. Brandeis studierte Rechtswissenschaften an der Harvard und schloss, als er gerade war 20 Jahren mit der Schule höchsten GPA auf dem neuesten Stand der Zeit.

Brandeis als Anwalt in Boston und wurde für seine liberalen Ansichten bekannt. Sein Artikel in der Harvard Law Review berechtigt “Recht auf Privatsphäre” half etablierte die Idee, dass alle Amerikaner immer noch Wert heute. Er ging auf große Geschäft und die Bekämpfung der Korruption, Monopole und Massenkonsum, die er fühlte sich den Kern der amerikanischen Kultur untergraben. Schließlich, wenn Brandeis war finanziell abgesichert, er begann, für öffentliche Ursachen bekämpfen, Oft dient pro bono, jene Themen, die wichtig waren, um ihm die Aufmerksamkeit des Gesetzes und die Öffentlichkeit zu bringen. Durch diese Arbeit half er wahren Arbeitsgesetze, dazu beigetragen, das Federal Reserve System, und präsentiert Ideen, die in der Federal Trade Commission angenommen wurden. Er stellte auch den Präzedenzfall für die Verwendung von Gutachten im Testfällen.

Präsident Woodrow Wilson nominiert Brandeis für den Obersten Gerichtshof in 1916, sehr zur Empörung der beiden Kolleginnen Richter, Senatoren und Repräsentanten. Warum? Sie hatten Angst vor seiner extremen liberalen Ansichten und gab lächerliche Gründe gegen seine Ernennung einschließlich seiner Intelligenz, seine Tapferkeit, und weil er “unbestechlich”… nicht zu erwähnen, dass er der erste Jude nominiert auf dem Court sitzen.

Trotz der Argumente, er wurde an den Obersten Gerichtshof im Juni bestätigt, 1916, und ging auf unsere Freiheiten und Privatsphäre mit großer Überzeugung und Erfolg zu verteidigen. In 1922, die Familie Brandeis verliebte sich in Chatham, während den Ferien, und schließlich gekauft, was jetzt als der Louis Brandeis House bekannt. Während seine Sommer in der Holzwerkhaus, Brandeis Zeit mit seiner Familie verbringen, arbeiten an Supreme Court Fällen, und Freunde zu unterhalten.

Ob Sie sich mit seiner Politik und Ideen, es ist leicht, in der Geschichte der Vereinigten Staaten sehen, dass Louis Brandeis war einer der effektivsten Mitglieder des Obersten Gerichtshofs. Brandeis machte einen solchen Einfluss auf den gemeinen Mann, die er an einem USPS Sonderbriefmarke im geehrt 2009, und Ergebnisse seiner tapferen Erbe auch heute noch in Form der gewerkschaftlich organisierten Labor gefunden werden, Workers Rights, insbesondere für den Fall dass Sie mit Free Speech tun. Brandeis University in Waltham, MA wurde für dieses historische Symbol mit dem Namen.

Das Haus kann am Ufer des Stetson-Abdeckung in der Nähe von Eldridge Punkt gefunden werden. Es liegt am Ende der Richter Way Off Stage Neck Road (auch als Neck Lane bekannt).

Lassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *